Schriftgröße ändern:

A A A

MA&T Sell und Partner GmbH

Die MA&T Sell und Partner GmbH ist eine private Forschungs-, Beratungs- und Qualifizierungseinrichtung aus Würselen mit umfangreichen Erfahrungen im Pflege- und Gesundheitswesen. Sie knüpft mit dem Projekt Ausbildungs-Offensive Altenpflege Heinsberg u.a. an zahlreiche Forschungs- und Gestaltungsprojekte zur Attraktivitätssteigerung des Pflege-Berufs und der Gestaltung einer wertschätzenden Pflegearbeit an. 

Franziskusheim gGmbH

Mit den Alten- und Pflegeheimen Franziskusheim und Burg Trips, dem Tagespflegehaus St. Josef, den Angeboten des Betreuten Wohnens in der Wohnanlage Franziskusheim und im Seniorenwohnpark Trips sowie dem Fahrbaren und Offenen Mittagstisch bietet die Franziskusheim gGmbH ein breites Dienstleistungsspektrum an, das eine Vielzahl an Angeboten für alte und pflegebedürftige Menschen bereithält.
 
Die kirchliche Trägerschaft des Hauses wird als Verpflichtung angesehen, sich in einem besonderen Maße um das Wohlergehen der Kunden zu bemühen. Die Franziskusheim gGmbH orientiert sich an christlichen Wertemaßstäben, die von Menschlichkeit geprägt sind und die Würde des Menschen in den Vordergrund stellen.
 
In der pflegerischen, hauswirtschaftlichen, psychosozialen und seelsorgerischen Betreuung wird besonderer Wert auf ein hohes Maß an Kompetenz und Qualität gelegt. Dies kann nur in einer wertschätzenden Unternehmenskultur gelingen, die auch ein Angebot und eine Anforderung an die Auszubildenden darstellt. Insgesamt sind 320 Mitarbeitende tätig, davon 72 Auszubildende. Die Franziskusheim gGmbH möchte auch über das Projekt AOAH hinaus jährlich 30 Auszubildenden einen guten Ausbildungsplatz anbieten.

St. Gereon Seniorendienste gGmbH

In Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Gereon, Hückelhoven-Brachelen, bieten die St. Gereon Seniorendienste ein Bündel von Dienstleistungen für alte Menschen im Kreis Heinsberg, Kreis Düren und in der Städteregion Aachen an:

  • Pflegeberatung,
  • einen ambulanten Pflegedienst,
  • mehrere Tagespflegen,
  • betreutes Wohnen und integrierte Kurzzeitpflege sowie
  • als Kern der Einrichtung mehrere Häuser der stationären Altenpflege.

Spitzenverband ist der Deutsche Caritasverband. Die St. Gereon Seniorendienste sind ausschließlich dem Allgemeinwohl verpflichtet. Insgesamt sind ca. 440 Mitarbeitende tätig, davon 200 Auszubildende.

Die St. Gereon Seniorendienste haben sich vorgenommen die Leitidee „Wir pflegen Menschlichkeit" nicht nur gegenüber den Kunden, sondern auch gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu realisieren. Mit umfangreichen Organisationsentwicklungsmaßnahmen, die das Wohlbefinden der alten Menschen und das Wollen und Können der Beschäftigten in den Vordergrund stellen, ist St. Gereon seit vielen Jahren auf einem Weg der kontinuierlichen Verbesserung. In diesem Projekt will St. Gereon allen Interessent/innen, die die Eingangsvoraussetzung (Hauptschulabschluss) erfüllen, eine Chance geben, mit einer Ausbildung zum/r Altenpfleger/in einen guten Einstieg ins Berufsleben zu finden.